Erfassung von KPIs zur Messung der Logistikprozesse

Veröffentlicht

Bad Vilbel, 27. Mai 2019 – Ein aussagekräftiges Kennzahlengerüst (KPIs) kann zur Messung, Überwachung und Optimierung der logistischen Unternehmensprozesse genutzt werden. Neben der rückwirkenden Beurteilung eingeführter Maßnahmen kann es auch bei genügend aktuellen Daten als operatives Frühwarnsystem für die laufenden Aktivitäten sein.

Mitwirkung

Über die GFFT e.V.

Die Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Forschungstransfers unterstützt die Überführung von neuen Ideen und Technologien in den Wirtschaftskreislauf. Unternehmen können so über eine systematisch starke Innovationskraft verfügen und in globalisierten Märkten ihre Position durch neue Produkte und verbesserte Verfahren ausbauen. Wissenschaftliche Einrichtungen erhalten durch den Forschungstransfer die Möglichkeit, innovative Ideen zu marktfähigen Produkten auszubauen.

Ansprechpartner für Rückfragen:

GFFT Technologies GmbH
Dr. Carl Hans
Tel: 06101/95 49 8–10
carl.hans@gfft-ev.de

Schreibe einen Kommentar